Abenteuer für meine Fähigkeiten

Beim Gedanken an Abenteuer schlägt das Herz höher – vor Freude oder vor Unbehagen. Abenteuer ist nichts, was unbeachtet und gefühllos vorüberzieht. Entweder stört es den Frieden oder es verspricht Erlebnisse.

Abenteuer passieren. Sie werden nicht geplant. Geplant ist allenfalls die Situation, die Umgebung oder die Voraussetzungen.

Ganz tief eintauchen in das, was ist. In das bis dahin unbekannte. Mit allen Sinnen und mit offenem Herzen wird der Augenblick erfahren. Dann ist es da und man steckt mitten drin im Abenteuer.

Nur die Entscheidung des Momentes zählt, weil es keine Chance gibt, nochmals zurück zu gehen und besser zu planen. Das wird man beim nächsten Mal tun. Und da fühlt sich dieselbe Situation gar nicht mehr abenteuerlich an.

Abenteuer sorgen für Veränderung

Nach einem Abenteuer ist es nicht mehr genauso wie zuvor. Dabei ist es egal, ob die Situation großartig gewesen oder ob das Herz in die Hose gerutscht ist. Jede Erfahrung ist eine Bereicherung im Leben. Diese Momente sind es, die sich in die Erinnerung einbrennen. An diesen Erfahrungen wachsen wir. Für ein Kleinkind besteht das Leben nur aus Abenteuern, denn immerzu passieren Dinge, die in unbekannten Bahnen ablaufen. Diese Eindrücke prägen seine Fähigkeiten.

Irgendwann tauschen wir diese Entdeckungslust gegen Gewohnheiten ein. Doch ständige Sicherheit ist einschläfernd und lässt den Geist einstauben. Dann vergessen wir sogar die Träume, die das Leben eigentlich noch bereichern wollten. Denn zu den Grundbedürfnissen eines jeden Menschen gehört nicht nur Sicherheit, sondern auch Abwechslung, Anerkennung und inneres Wachstum. Und die kann der gewöhnliche Alltag meistens nicht erfüllen.

In unbekannten Situationen zeigt sich, was in dir steckt. Erfahre, was du schaffen kannst. Entdecke neue Aspekte an dir. Spüre deine Entscheidungskraft. Da sind Talente in dir, dir aufgeweckt werden wollen. Erlebe schlummernde Fähigkeiten, die du an dir noch gar nicht kennst. Genieße die Begeisterung über dich selbst.

Abenteuer heißt, sich einzulassen, Ungewissheiten hinzunehmen, überraschende Erfolge zu haben. Sie bedeuten Lernen und inneres Wachstum und sie stärken dein Selbstwertgefühl. Im Rückblick erntest du dafür Anerkennung – von anderen und vor allem auch von dir selbst. Neue Erlebnisse bereichern deinen Erfahrungsschatz. Jede dieser Erweiterungen eröffnet dir auch zukünftig andere Möglichkeiten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Neue Horizonte erweitern dich

Nehmen wir die Welt von der sicheren Position des vertrauten Alltags wahr, erhalten wir den immer gleichen Blick darauf. Doch die Reduzierung auf eine Blickrichtung ist meistens nicht klug. Triste Anblicke werden immer langweilig bleiben und Probleme werden weiter wie Probleme erscheinen. Indem man sich auf bislang unbekannte Situationen einlässt, öffnet sich das Feld der Möglichkeiten und man gewinnt eine neue Perspektive. Aus dem neuen Blickwinkel kann Bekanntes plötzlich neue Farben bekommen.

Erlebte Abenteuer bringen uns zum Träumen und versetzen uns in unentdeckte Welten mit unbekannten Erlebnissen. Damit erweitern wir nicht nur den eigenen Horizont sondern auch den unseres Umfeldes und aller Menschen. Indem einer demonstriert, was für ihn möglich ist, können andere eher glauben, etwas ähnliches oder auch etwas anderes bislang unbekanntes zu tun. Damit überschreiten wir gemeinsam die Limitierungen, die uns begrenzen. Denn das, was ich mir selbst nicht zutraue, werde ich auch nie schaffen.

Abenteuer ist Perspektive

Solange man sich nicht für neue Impulse aus dem Feld der Möglichkeiten öffnet, bleibt man in den bekannten Begrenzungen. Als Beispiel: eine neue Sportart, von der ich noch nie etwas gehört habe, die ich mir deshalb auch nicht vorstellen kann, werde ich nicht können. Erst wenn ich irgendwo damit in Berührung komme, kann ich mich daran versuchen.

So ist es mit den Potenzialen und Fähigkeiten auch. Solange ich mich in dem Umkreis bewege, der mir vertraut ist, werde ich keine neuen Erfahrungen machen und dementsprechend auch keine neuen Potenziale aktivieren. Nur durch Hingabe an das Unbekannte ist es möglich, den Erfahrungsrahmen zu erweitern. Was ich mir nicht vorstellen kann, werde ich auch nie hinbekommen.

Das großartige ist, dass du lediglich die Bereitschaft benötigst, dich auf das unbekannte einzulassen. Genieße die Aufregung und das Kribbeln im Bauch. Spüre die Spannung und das Herzklopfen in dir. Sei laut oder still, halt den Atem an oder reiß die Arme hoch. Sei ganz und gar dabei. Es ist deine Zeit. Du darfst dir vertrauen. Vertraue, dass alles in deinem Leben zu deinem Wohl ist und liebevoll geführt wird. Abenteuer geschehen einfach. Das Geheimnis ist das Urvertrauen.

„Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.” (Albert Einstein)

Hast du Zeit oder leidest du an Zeitmangel?

Hast du Zeit oder leidest du an Zeitmangel?

„Zeit ist Geld“ oder „Zeit ist das höchste Gut“, egal wie man es formulieren möchte – Zeit ist wertvoll. Und es erzeugt eine große Unzufriedenheit in uns, wenn wir das Gefühl haben, über unsere Zeit nicht frei verfügen zu können. Schließlich warten so viele Dinge auf uns, die noch erlebt werden möchten. Deshalb wiegt Zeitmangel besonders schwer.

mehr lesen
Paules Fan-Shop-Spiel-deines-Lebens

Hier möchten wir dir weitere wertvolle Beiträge empfehlen:

Warum du unangenehme Aufgaben sofort erledigen solltest!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für mehr Informationen… KLICKE HIER❣️>>>

Kannst du nachts nicht schlafen? So bringst du dein Gedankenkarussell zur Ruhe! 

Paule`s Fan-Shop
Premium T-Shirt “Paule geht ein Licht auf!

Für mehr Informationen… KLICKE HIER❣️>>>

Zusammenfassung
Abenteuer für meine Fähigkeiten
Abenteuer für meine Fähigkeiten
Kurzbeschreibung
Beim Gedanken an Abenteuer schlägt das Herz höher – vor Freude oder vor Unbehagen. Abenteuer ist nichts, was unbeachtet und gefühllos vorüberzieht. Entweder stört es den Frieden oder es verspricht Erlebnisse. Abenteuer passieren. Sie werden nicht geplant. Geplant ist allenfalls die Situation, die Umgebung oder die Voraussetzungen. Hast du deine Entdeckungslust gegen Gewohnheiten eingetauscht?
Autor
Spiel deines Lebens

Leichtigkeit lässt Berge schrumpfen!

Leichtigkeit lässt Berge schrumpfen! In Leichtigkeit den Sommer genießen. Fröhlich pfeifend und von einem Bein auf‘s andere hüpfen wie ein Kind. Begeistert in die Sonne blinzeln und einfach den Augenblick feiern. So wünschen wir uns das Leben. Doch manchmal ist es...

Wie sieht die Zukunft aus?

Wie sieht die Zukunft aus? Die Zukunft? - na, das ist doch ganz einfach! Wir haben jede Menge bunter Bilder vor Augen bei dem Gedanken an die Zukunft. Wir sehen Fortschritt und Wachstum, fliegende Autos und Beschleunigung, Wünsche und Erwartungen. Die Zukunft ist...

Leuchtet dein Licht schon als Flutlicht?

Leuchtet dein Licht schon als Flutlicht? Lasse dein Licht leuchten. Leuchtet dein Licht schon als Flutlicht oder eher als Standlicht? Wie kannst du dein inneres Licht von einem Flämmchen zu einer starken Flamme werden lassen? Lasse dein Licht leuchten. Welches Licht?...

Leichtigkeit lässt Berge schrumpfen!

Wie wäre es, wenn in Wirklichkeit alles, was du dir wünschst, in Leichtigkeit zu erreichen ist? Du müsstest keine Bedingungen erfüllen und keine Probleme lösen. Alle Schwere im Leben entsteht durch den Unglauben unseres Verstandes, dass wundervolle Dinge leicht gehen. Selbst wenn dein Leben voll ist mit neuen Aufgaben, schwierigen Entscheidungen, unangenehmen Situationen.

0 Kommentare

Wie sieht die Zukunft aus?

Die Zukunft? – na, das ist doch ganz einfach! Wir haben jede Menge bunter Bilder vor Augen bei dem Gedanken an die Zukunft. Wir sehen Fortschritt und Wachstum, fliegende Autos und Beschleunigung, Wünsche und Erwartungen.

0 Kommentare

Leuchtet dein Licht schon als Flutlicht?

Die meiste Zeit sind wir mit Dingen beschäftigt, die zwar unser Einkommen sichern, uns aber nicht erfüllen. So nach und nach sind wir also im Alltagstrott und bemerken nicht, dass unser Licht auf Sparflamme brennt. Wie können wir dies ändern?

1 Kommentar

Hast du Zeit oder leidest du an Zeitmangel?

„Zeit ist Geld“ oder „Zeit ist das höchste Gut“, egal wie man es formulieren möchte – Zeit ist wertvoll. Und es erzeugt eine große Unzufriedenheit in uns, wenn wir das Gefühl haben, über unsere Zeit nicht frei verfügen zu können. Schließlich warten so viele Dinge auf uns, die noch erlebt werden möchten. Deshalb wiegt Zeitmangel besonders schwer.

0 Kommentare
Geschichten aus dem Leben

Geschichten aus dem Leben

Die Weihnachtszeit und allgemein der dunkle Winter ist die Zeit, um Geschichten zu erzählen. Ganz bewusst erzählen wir uns dann glückliche, freudige Geschichten und Märchen. Und ein Happy-End gibt uns Hoffnung und Zuversicht, dass auch das eigene Leben irgendwann eine gute Wendung nehmen wird.

0 Kommentare

Prioritäten organisieren unser Leben

Wie sieht deine To Do-Liste aus? Ist sie überschaubar oder wird sie immer länger, weil jeder etwas von dir will? Freust du dich auf die anstehenden Aufgaben? Und was bestimmt deine Prioritäten?

0 Kommentare

Abenteuer für meine Fähigkeiten

Beim Gedanken an Abenteuer schlägt das Herz höher – vor Freude oder vor Unbehagen. Abenteuer ist nichts, was unbeachtet und gefühllos vorüberzieht. Entweder stört es den Frieden oder es verspricht Erlebnisse. Abenteuer passieren. Sie werden nicht geplant.

2 comments
Selbstzweifel

Selbstzweifel sind eine Frage von Mut!

Das Leben könnte so schön sein! Es wäre voller glücklicher Gefühle und kein Tag verginge in Stress oder Anstrengung. Das übliche Einheits-Leben wäre Freiheit und Kreativität gewichen. Ja, du hast eine Ahnung davon, dass du für etwas besseres bestimmt bist. Du hast Träume und Ambitionen. Und dann verlässt dich der Mut.

2 comments
Tugend

Wer bestimmt, was eine Tugend ist?

Schon seit Urzeiten gibt es die Tugenden, doch wer hat sie erfunden? Berühmte Philosophen, Theologen, Könige und Heeresführer stellten ihre Wertevorstellungen dar. Brauchen wir sie um uns selbst zu verwirklichen und darüber hinaus ein Vorbild für sittlich gutes Handeln zu sein?

1 Kommentar

Verstehen bekommt immer nur den Trostpreis

Es kann doch gar nicht so schwer sein, etwas zu verstehen?! Von klein an sind wir daran gewöhnt, Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten. Dennoch verursacht vieles, das so rund herum passiert, Fragezeichen in uns.

2 comments
 

Pin It on Pinterest