Selbstentfaltung führt zu Selbsterkenntnis

„Erkenne dich selbst“ stand über einem Eingang des Apollo-Tempels von Delphi. Was ist eigentlich Selbsterkenntnis? Reicht es zum Leben nicht aus, wenn man weiß, wie man heißt und welchem Beruf man nachgeht? Viele Menschen kommen irgendwann an einen Punkt, an dem sie ahnen, dass mehr möglich ist, um wirklich glücklich zu sein. Und dann fragt man, warum sich eigentlich diese ganzen Hindernisse auf dem eigenen Weg türmen.

Die Geschichte der Selbstentfaltung

Es war einmal eine Zeit, da du genau wusstest, wer du bist, was du kannst und was du willst. Du kanntest die großen Zusammenhänge und hattest ein klares Bild vom Lauf der Welt. Dir waren die Spielzüge und die Spielregeln bewusst. Und du hattest ein neues Abenteuer vor. Damit du gut vorbereitet wärest, hast du all dein Wissen aufgeschrieben und gemalt, kunstvoll und detailreich gestaltet. Dein Werk war voll von dem Glitzern und Strahlen, es war ein Bild der Vollkommenheit, es war reich an Freude und einfach wunderschön. Du würdest dein Wissen über dich Selbst mitnehmen, um in herausfordernden Situationen Mut zu behalten und für andere ein Leuchtturm zu sein. Deine Kenntnisse über dich Selbst waren so groß und du hattest so viele Fassetten wahrgenommen, dass dein Abbild umfangreich geworden ist. Du konntest es nur mitnehmen, wenn du es zuvor möglichst platzsparend zusammengefaltet hattest. So hast du es an deinem sichersten Ort verstaut und dich voller Vorfreude, Neugierde und Entdeckergeist in das Abenteuer gestürzt. Du hattest ja einen Schatz dabei, auf den du in jedem Moment vertrauen könntest. Auch heute noch hast du diese Ahnung, dass es den Schatz in dir gibt, obwohl er sich nicht beweisen lässt. Du kannst kleine Stellen davon erkennen. Vielleicht ahnst du, dass da noch mehr sein muss – das kleine Stück vom Funkeln übt eine große Faszination auf dich aus. Es könnte sein, dass du glaubst, dieses Fleckchen wäre dein ganzes wahres Selbst und nicht nur ein Teil davon. In den Schlüsselsituationen deines Lebens wurde meistens ein weiteres Stückchen von deinem Abbild sichtbar, was dich zum Stauen über dich selbst gebracht hat. So hast du nach und nach dein wirkliches Sein in den erkennbaren Schnipseln des großen Bildes wiederentdeckt. Wie wäre es, wenn du deinen mitgebrachten Schatz immer weiter ausfaltest? Wie wäre es, wenn du in der Selbstentfaltung deine Vollkommenheit erkennen könntest? Wenn du wissen würdest, wie wunderbar und großartig du in Wirklichkeit bist? Und du hättest alles in dir, was du jemals glauben wirst zu brauchen.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Selbsterkenntnis aus Erfahrung

SELBST-Entfaltung ist etwas, das in jenen Momenten stattfindet, in denen dir etwas bewusst wird. Diese dazugewonnene Bewusstheit dehnt deinen Erfahrungshorizont ein kleines Stückchen weiter aus. Wie ein Kind, das sich in der physischen Ebene irgendwann soweit gedehnt hat, dass es über die Tischkante schauen kann. Damit macht es die Erfahrung, was es heißt, größer zu sein als zuvor. Machen wir uns auf den Weg, neues zu entdecken, werden wir an den Punkt kommen, an dem es gilt zwischen Erkenntnismut und Erkenntnisfeigheit zu unterscheiden. Die Erfahrung von Wachstum auf der physischen Ebene kann uns Rückhalt geben, wenn wir uns zu einem späteren Zeitpunkt auch auf anderen Ebenen ausdehnen und unser wahres Sein immer mehr entfalten. Selbsterkenntnis ist nicht das Generieren neues Wissens als eine Leistung unseres Verstandes. Erkennen folgt nicht dem logischen Denken. Die unmittelbare Bewusstheit und die Gewissheit des eigenen Seins ist SELBST-Erkenntnis. Du hast dir ein unendliches wunderbares Bild als deinen Schatz mitgebracht. Indem du dein „Schatz-Bild“ Stückchen für Stückchen auseinander faltest, erkennst du dein wahres Sein.

Hindernisse und Selbsterkenntnis

Vielleicht gibt es gerade eine Stimme in deinem Kopf, die dir erklären möchte, dass auf deinem Bild aber ganz sicher dunkle Stellen sind und Löcher darin. Ein Leuchten müsste man wohl erst noch hinzufügen und eigentlich lohnt es sich nicht, die Zeit mit diesem Bild zu verschwenden. Wenn du so eine Stimme wahrnimmst, ist das ein wichtiger Schritt deiner Selbsterkenntnis. Sie warnt dich davor, dass du an diesem Punkt deinen vertrauten Rahmen verlassen und dich einem unbekannten Risiko aussetzen würdest. Damit hilft sie dir, einen bewussten Schritt in deiner Selbstentfaltung zu tun. Wenn du dir selbst vertraust, erkennst du, dass du nicht diese Stimme bist. Dein Schatz ist ganz sicher verpackt, damit er jedem Abenteuer standhält. Vermutlich ist die Verpackung im Laufe der Zeit etwas mitgenommen worden. Doch es gibt genug unterschiedliche Schichten, so dass dem Inneren ganz sicher nichts zustoßen kann. Selbsterkenntnis ist, wenn dir bewusst wir, dass die Flecken, Dellen und Risse, die du an dir entdeckst, nicht dein wahres Sein sind, sondern ein Zeichen dafür, dass es noch nicht freigelegt ist. Denn du bist wundervoll. Du bist pure Liebe. Und du bist unverletzlich. Entfalte dich selbst und du wirst dein wahres Selbst erkennen. Hier geht es zum Blogbeitrag… Die aktive Kraft der Selbstentfaltung (KLICK)
Projekt HERZensRAUM und die kleinen Hindernisse

Projekt HERZensRAUM und die kleinen Hindernisse

Du hast ein Projekt das dich begeistert und du sofort umsetzen willst. Anfangs läuft es super, doch gerade dann, wenn du dich sicher fühlst kommen die Herausforderungen. Ganz egal ob technisch oder sonstiges, sofort wirst du „geprüft“. Vertrau dir, du bekommst nur Herausforderungen die du auch wirklich schaffst. Hinterher ist man immer schlauer, auch die Aufregung legt sich wieder.

mehr lesen
Paules Fan-Shop-Spiel-deines-Lebens

Hier möchten wir dir weitere wertvolle Beiträge empfehlen:

Warum du unangenehme Aufgaben sofort erledigen solltest!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für mehr Informationen… KLICKE HIER❣️>>>

Kannst du nachts nicht schlafen? So bringst du dein Gedankenkarussell zur Ruhe! 

Paule`s Fan-Shop
Premium T-Shirt „Paule geht ein Licht auf!

Für mehr Informationen… KLICKE HIER❣️>>>

Zusammenfassung
Selbstentfaltung führt zu Selbsterkenntnis
Selbstentfaltung führt zu Selbsterkenntnis
Kurzbeschreibung
Was ist eigentlich Selbsterkenntnis? Viele Menschen kommen irgendwann an einen Punkt, an dem sie ahnen, dass mehr möglich ist, um wirklich glücklich zu sein. Und dann brauchst du Erkenntnismut. Erkenne, dass du weder dein Beruf noch die Stimmen in deinem Kopf bist. Entfalte dich selbst und du wirst dein wahres Selbst erkennen.
Autor
Spiel deines Lebens

Pin It on Pinterest